New Millennium Program

Was ist „Zeit“ für Quantenteilchen
  • Organische Moleküle auf Enceladus: Bedingungen auf Saturnmond im Labor simuliert
  • Meilenstein in der Plasmabeschleunigung
  • Neues von der Synthese seltener Atomkerne im Universum
  • Elektronenwirbel in Graphen nachgewiesen
  • Erstmals atomare Auflösung mit optischer Mikroskopie
  • Vorsicht, heiß! Laserpulse und die Wechselwirkung mit Oberflächen
  • Neues vom Entstehen und Dämpfen eines plasmonischen Feldes
  • Meilenstein in der Quantensimulation mit zirkularen Rydberg-Qubits
  • Molekulare Dynamik in Echtzeit
  • Experiment öffnet Tür für Millionen von Qubits auf einem Chip
  • Wolken auf der Nachtseite: Neues vom Exoplaneten WASP-43b
  • Erstmals Atomkern mit Laser angeregt
  • Lexikon
  • Physik für Schüler
  • Specials
  • New Millennium Program

    Raumsonde Deep Space 1 - die erste Mission des New Millennium Programs (NASA)
    Space Technology 5 (künstlerische Darstellung)

    Das New Millennium Program (NMP, deutsch Neues-Jahrtausend-Programm) ist ein 1995 gestartetes Entwicklungsprogramm der NASA, welches neue Raumfahrttechniken für das neue Jahrtausend erproben soll. Die Missionen innerhalb dieses Programms dienen primär der Technologieerprobung und nur sekundär zur Gewinnung wissenschaftlicher Erkenntnisse. Das New Millienium Program wird vom Jet Propulsion Laboratory organisiert.

    Ursprünglich waren die Missionen in die Gruppierungen Deep Space (DS) für interplanetare Missionen und Earth orbiting (EO) für Missionen im Erdorbit unterteilt. Nach einer Reorganisation des Programms wurden alle weiteren Missionen als Space Technology (ST) bezeichnet.

    Missionen

    Folgenden Missionen sind im New Millennium Program enthalten:

    Gestartet:

    • Deep Space 1 - eine Raumsonde zur Erprobung eines Ionenantriebs - Start am 24. Oktober 1998 mit einer Delta-II-Rakete - Mission erfolgreich erfüllt.
    • Deep Space 2 - zwei Penetrator-Sonden zur Marserforschung - Start am 3. Januar 1998 mit einer Delta-II-Rakete zusammen mit der Marssonde Mars Polar Lander - Mission gescheitert.
    • EO-1 (Earth Observing-1) - ein Satellit zur Erprobung eines neuen Erdbeobachtungssensors, dem Advanced Land Imager (ALI) - Start am 21. November 2000 mit einer Delta-II-Rakete.[1][2]
    • ST-6ASE - Experiment zur autonomen Aufgabenerfüllung von Satelliten - Software-Experiment, welches mit dem EO-1-Satelliten ausgeführt wurde.
    • Space Technology 5 (NCT - Nanosat Constellation Trailblazer) - Erprobung des Formationsflugs von drei Kleinstsatelliten - Erfolgreicher Start mit einer Pegasus-XL-Rakete am 22. März 2006.
    • ST-6ISC - Experimenteller Sternensensor in TacSat-2 - Start am 16. Dezember 2006 mit einer Minotaur-1-Rakete.
    • ST-7 -Erprobung von Technologien für die Laser Interferometer Space Antenna (LISA) Mission, 2011 aus Budgetgründen eingestellt. Die ESA hingegen finanzierte die erfolgreiche Mission LISA Pathfinder, der Start war für 2014 geplant und wurde auf den 3. Dezember 2015 verschoben. Es gibt eine Planung für eine ESA finanzierte Mission für das Jahr 2034 unter dem Namen eLISA/NGO, die die Technologie einsetzen soll.

    Eingestellt:

    • EO-2 (SPARCLE) - Laserinstrument zur Atmosphärenforschung - aus Budgetgründen 1998 eingestellt.
    • ST-3 (ehemals DS-3) - Doppelsatellit zur Erprobung von interferometrischen Sternbeobachtungstechniken - aus Budgetgründen zum Labor-Experiment reduziert.
    • ST-4 (Champollion, ehemals DS-4) - Mission zur Erforschung von Kometen - aus Budgetgründen 1999 eingestellt.
    • EO-3 (GIFTS) - Geostationäres Instrument zur Wetterbeobachtung - wurde eingestellt .
    • ST-8 - Erprobung diverser Technologien (Computersysteme, Konstruktionsstrukturen für Solarzellen, entfaltbare Mastelemente für Sonnensegel u. a., Wärme-Kontroll-System) - Start auf eine Pegasus-XL war für den 28. Februar 2009 geplant. Inzwischen eingestellt.
    • ,.

    Siehe auch

    weitere NASA-Programme:

    Weblinks

    Commons: New Millennium Program – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

    Einzelnachweise

    1. NASA: Earth Observing-1
    2. EO 1. NSSDC, abgerufen am 28. Juli 2013 (Lua-Fehler in Modul:Multilingual, Zeile 149: attempt to index field 'data' (a nil value)).

    Die News der letzten Tage