Planetensystem

Symbolische Darstellung unseres Planetensystems, nicht maßstabsgetreu

Ein Planetensystem ist die Gesamtheit nicht selbstleuchtender größerer Himmelskörper – der Planeten –, die sich – durch die Gravitationskraft gebunden – um mindestens einen gemeinsamen Zentralstern (oder einen sternähnlichen Himmelskörper wie einen Braunen Zwerg) bewegen. Im weiteren Sinn ist es die Gesamtheit des physikalischen Systems, das heißt einschließlich des Zentralsterns sowie aller kleineren astronomischen Objekte.

Details

Das bekannteste Planetensystem ist das der Sonne, das Sonnensystem, welches bis zur Bestätigung der ersten extrasolaren Planeten im Jahre 1992 das einzige bekannte Vorkommen eines Systems von um einen Zentralstern angeordneten planetaren Körpern war.

Bis März 2003 wurden im Umkreis von 100 Parsec um sieben Prozent der Sterne Planeten entdeckt. Im Oktober 2016 waren über 3500 Planeten in 2600 extrasolaren Systemen bekannt, davon fast 600 Systeme mit 2 bis 7 Planeten.[1] Das System um Kepler-90 hat mindestens sieben Exoplaneten.[2]

Es existieren auch Systeme, in denen Planeten ein Doppelsternsystem umkreisen (zirkumbinär, engl. circumbinary) oder ein System mit mehreren Zentralsternen. Beispiele dafür sind der Planet PH1 im Vierfach-Sternsystem Kepler-64, der zirkumbinäre Planet Kepler-16b im Doppelstern­system Kepler-16 und die zirkumbinären Planeten des Doppelstern­systems Kepler-47.

Bekannte Planetensysteme

Zu den bekanntesten Planetensystemen – neben dem Sonnensystem – zählen u. a.:

  • Cervantes (My Arae)
  • Chalawan (47 Ursae Majoris)
  • Copernicus (55 Cancri)
  • Gliese 581 (mit dem erdähnlichen Planeten Gliese 581 c)
  • Gliese 876
  • HD 37124
  • HD 69830
  • Kepler-90 (System weist Ähnlichkeiten zum Sonnensystem auf, sieben Planeten)
  • Lich (PSR 1257+12)
  • Proxima Centauri (der zur Sonne nächstgelegene Stern hat mindestens einen Planeten, Proxima Centauri b)
  • Titawin (Ypsilon Andromedae)

Siehe auch

Literatur

  • Planetensysteme. Die Suche nach der zweiten Erde. Sterne und Weltraum, Dossier 1/2004. ISBN 3-936278-77-6
  • H.J. Fahr, E.A. Willerding: Die Entstehung von Sonnensystemen – Eine Einführung in das Problem der Planetenentstehung, Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg, Berlin 1998, ISBN 3-8274-0053-8
  • Philip J. Armitage: Lecture notes on the formation and early evolution of planetary systems (Einführung in die Theorie der Entstehung und frühen Entwicklung von Planetensystemen)
  • Thomas Penz: Habitable planets in the universe. Dipl.-Arb., Univ. Graz 2005
  • Katharina Lodders, Bruce Fegley: The planetary scientist’s companion. Oxford Univ. Press, New York, NY 1998, ISBN 0-19-511694-1
  • Iwan P. Williams: Solar and extra-solar planetary systems. Springer, Berlin 2001, ISBN 3-540-42559-4
  • Rudolf Dvorak: The dynamical behaviour of our planetary system. Kluwer Academic Publ., Dordrecht 1997, ISBN 0-7923-4548-7
  • Rudolf Dvorak: Extrasolar planets – formation, detection and dynamics. WILEY-VCH, Weinheim 2008, ISBN 978-3-527-40671-5
  • W.T. Sullivan, J.A. Baross: Planets and life – the emerging science of astrobiology.Cambridge Univ. Press, Cambridge 2007, ISBN 978-0-521-53102-3
  • Claudio Vita-Finzi: Planetary geology – an introduction.Terra, Harpenden 2005, ISBN 1-903544-20-3
  • Jurij A.Surkov: Exploration of terrestrial planets from spacecraft – instrumentation, investigation, interpretation. Wiley, Chichester 1990, ISBN 0-13-297250-6
  • Theodor S.Jacobsen: Planetary systems from the ancient Greeks to Kepler. Univ. of Washington Press, Seattle 1999, ISBN 0-295-97821-X
  • Imke De Pater, Jack J. Lissauer: Planetary sciences. Cambridge, Cambridge Univ. Press 2007, ISBN 978-0-521-48219-6

Weblinks

Wiktionary: Planetensystem – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Commons: Planetensysteme – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Die Enzyklopädie der extrasolaren Planeten, exoplanet.eu, abgerufen am 18. Oktober 2016
  2. Enzyklopädie der extrasolaren Planeten, Kepler-90, exoplanet.eu, abgerufen am 25. November 2013

News mit dem Thema Planetensystem

09.05.2022
Sonnensysteme | Planeten
Planetenbildende Scheiben entwickeln sich auf überraschend ähnliche Weise
Eine Gruppe von Astronomen und Astronominnen hat die Massenverteilung von über 870 planetenbildenden Scheiben in der Orion A-Wolke analysiert.
25.11.2021
Sonnensysteme | Exoplaneten
Wenig Kollisionsgefahr im Planetensystem TRAPPIST-1
Sieben erdgrosse Planeten umkreisen den Stern TRAPPIST-1 in nahezu perfekter Harmonie.
05.08.2021
Exoplaneten
Exoplanet mit lediglich der halben Masse der Venus aufgespürt
Eine Gruppe von Astronomen hat mit dem Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO) in Chile neue Erkenntnisse über Planeten um den nahen Stern L 98-59 gewonnen, die denen des inneren Sonnensystems ähneln.
05.08.2021
Sonnensysteme | Exoplaneten
Superflares: für Exoplaneten weniger gefährlich als gedacht
Superflares, extreme Strahlungsausbrüche von Sternen, standen bisher im Verdacht, den Atmosphären und damit der Habitabilität von Exoplaneten nachhaltig zu schaden.
25.01.2021
Exoplaneten
Weltraumteleskop findet einzigartiges Planetensystem
Das Weltraumteleskop CHEOPS entdeckt sechs Planeten, die den Stern TOI-178 umkreisen.
13.10.2020
Sonnensysteme | Planeten | Astrobiologie
Erdähnliche Planeten besitzen oft einen Bodyguard
Eine Gruppe von Astronomen hat ermittelt, dass die Anordnung von Gesteins-, Gas- und Eisplaneten in Planetensystemen offenbar nicht zufällig ist und von nur wenigen Anfangsbedingungen abhängt.
04.08.2020
Sonnensysteme | Exoplaneten
Radioastronomie: extrasolares Planetensystem um einen Hauptreihenstern
Einem internationalen Team von Astronomen ist es gelungen, einen saturnähnlichen extrasolaren Planeten um einen massearmen kühlen Stern nachzuweisen, und zwar anhand der systematischen Bewegung („wobbling“) des Sterns, hervorgerufen durch die Gravitation des Planeten.
22.07.2020
Sonnensysteme | Exoplaneten
Erstes Bild eines Mehrplanetensystems um einen sonnenähnlichen Stern
Das Very Large Telescope (VLT) der Europäischen Südsternwarte (ESO) hat das allererste Bild eines jungen, sonnenähnlichen Sterns aufgenommen, der von zwei riesigen Exoplaneten begleitet wird.
20.05.2020
Exoplaneten
ESO-Teleskop sieht Anzeichen für Geburt eines Planeten
Beobachtungen mit dem Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte (VLT) der ESO (European Southern Observatory) haben deutliche Anzeichen für die Entstehung eines Planetensystems ergeben.
10.10.2019
Sonnensysteme
Junge Sonnensysteme haben eingebaute „Kindersicherung“ für neugeborene Planeten
Numerische Simulationen einer Gruppe von Astronomen unter der Leitung von Mario Flock vom Max-Planck-Institut für Astronomie haben gezeigt, dass junge Planetensysteme in natürlicher Weise „kindersicher“ sind: Physikalische Prozesse halten junge Planeten davon ab, in den Stern zu fallen.
26.02.2019
Sterne | Astrophysik
Wenn Superwinde Partner von Roten Riesen verraten
Die Beobachtung von sterbenden Sternen erlaubt einen Blick in die Zukunft unserer eigenen Sonne und dem damit verbundenen Schicksal unseres ganzen Planetensystems.
21.03.2018
Planeten | Astrophysik
Auf der Suche nach dem Ursprung von Planetenatmosphären
Die Europäische Weltraumagentur ESA hat das Weltraumobservatorium ARIEL als neue Exoplanetenmission mit geplantem Start im Jahr 2028 ausgewählt.
03.11.2017
Milchstraße | Sterne
ALMA entdeckt kalten Staub um nächstgelegenen Stern
Astronomen haben mit dem ALMA-Observatorium in Chile kalten Staub um unseren nächsten Nachbarstern Proxima Centauri entdeckt.
11.07.2017
Planeten | Sterne
Ungewöhnliches Planetensystem um schnell rotierenden Stern wirft Fragen zur Planetenentstehung auf
Astronomen haben einen seltenen warmen, massereichen jupiterartigen Planeten entdeckt, der einen extrem schnell rotierenden Stern umkreist.
24.04.2015
Exoplaneten
Direkte Abbildung eines ganzen (Exo-)Planetensystems
Ein internationales Astronomenteam, zu dem auch sechs Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Astronomie gehören, hat das Exoplanetensystem um den Stern HR8799 direkt abgebildet.

Die News der letzten Tage