NGC 959

Galaxie
NGC 959
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
DSS-Bild von NGC 959
Sternbild Dreieck
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 02h 32m 24,0s
Deklination +35° 29′ 42″
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ Sdm: HII  
Helligkeit (visuell) 12,3 mag
Winkel­ausdehnung 2,3' × 1,4'
Physikalische Daten
Rotverschiebung 0.001991 (+/-0.000017)  
Radial­geschwin­digkeit 597 (+/-5) km/s  
Geschichte
Entdeckung Édouard Jean-Marie Stephan
Entdeckungsdatum 9.11.1876
Katalogbezeichnungen
NGC 959 • UGC 2002 • PGC 9665 • CGCG 523-55 • MCG +6-6-51 • IRAS 02293+3516 • KUG 0229+352 • 2MASX J02322394+3529408 •
Aladin previewer

NGC 959 ist eine Spiralgalaxie vom Hubble-Typ Sd im Sternbild Dreieck am Nordsternhimmel. Die Galaxie wurde 1876 von dem Astronomen Édouard Jean-Marie Stephan entdeckt.[1][2]

Einzelnachweise


Die News der letzten Tage