NGC 1111

Galaxie
NGC 1111
DSS-Bild von NGC 1111
Sternbild Widder
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 02h 48m 39,3s[1]
Deklination +13° 15′ 34″ [1]
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ S  [2]
Helligkeit (visuell) 15,2 mag [2]
Helligkeit (B-Band) 16,0 mag [2]
Winkel­ausdehnung 0,5'×0,2' [2]
Flächen­helligkeit 12,6 mag/arcmin² [2]
Physikalische Daten
Rotverschiebung 0.030061 +/- 0.000117  [1]
Radial­geschwin­digkeit 9012 +/-35 km/s  [1]
Entfernung 123 Mpc pc  
Geschichte
Entdeckung Albert Marth
Entdeckungsdatum 2. Dezember 1863
Katalogbezeichnungen
NGC 1111 • PGC 1426583 • 2MASX J02483933+1315339 •
Aladin previewer

NGC 1111 ist die Bezeichnung für eine Galaxie im Sternbild Widder. NGC 1111 hat eine Winkelausdehnung von 0,5' × 0,2' und eine scheinbare visuelle Helligkeit von 15,2 mag. Die Position der Galaxie ist 24839.302h 48m 39.3s; 2131534+13° 15′ 34″. NGC 1111 wurde am 2. Dezember 1863 von dem Astronomen Albert Marth entdeckt.

Weblinks

Quellen

  1. 1,0 1,1 NASA/IPAC 16. Juli 2017
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 2,4 SEDS