Thaicom 5

Thaicom 5
Startdatum 27. Mai 2006
Trägerrakete Ariane-5 ECA
Startplatz CSG ELA-3
COSPAR‑ID 2006-020B
Startmasse 2652 kg
Masse in der Umlaufbahn 1600 kg zu Beginn, 1220 kg gegen Ende des Betriebs
Hersteller Alcatel Alenia Space
Satellitenbus Spacebus-3000A
Lebensdauer 14 Jahre (geplant)[veraltet]
Betreiber Thaicom Public Company Limited
Wiedergabeinformation
Transponder 25 C-Band, 14 Ku-Band.
Sonstiges
Elektrische Leistung 5000 W
Position
Erste Position 78,5°E
Aktuelle Position 78,5°E
Liste geostationärer Satelliten

Thaicom 5 ist ein thailändischer Fernsehsatellit der Thaicom Serie und 1991 gegründeten Shin Satellite Public Company Limited, einem Tochterunternehmen der Shin Corporation mit Sitz in Thailand. Die Shin Satellite Public Company Limited heißt heute Thaicom Public Company Limited .

Der auf drei Achsen stabilisierte Satellit verfügt über 25 Transponder auf dem C-Band und 14 Transponder auf dem Ku-Band. Die Ku-Band Transponder sind sowohl gerichtet als Beam, wie auch zur Breitbandversorgung schaltbar. Damit erreicht der Satellit Asien, Europa, Australien und Afrika. Vornehmlich ist er aber für den DTH-Service für Thailand gedacht. Die Transponder sind mit Sendern aus Thailand, Laos, Kambodscha, Myanmar, Indien, Pakistan, Nordkorea und weiteren Sendern aus Südasien und Ostasien belegt. Thaicom 5 ist auf 78,5° Ost positioniert. 2014 wurde Thaicom 6 mit ihm kopositioniert.

Weblinks

Die News der letzten Tage