Dissipationsgrad

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Der Dissipationsgrad δ (griech.: delta) oder D ist das Maß für die „verlorengegangene“ oder dissipierte Intensität. Sein Wert liegt zwischen 0 und 1.

Der Dissipationsgrad steht im Zusammenhang mit mehreren anderen Größen, die das Verhalten von Strahlung in einem Medium beschreiben.

  • Der Transmissionsgrad τ oder T ist ein Maß für die durchgelassene Intensität.
  • Der Reflexionsgrad ρ oder R ist ein Maß für die reflektierte Intensität.
  • Der Absorptionsgrad α oder A ist ein Maß für die absorbierte Intensität.

Diese Größen hängen über folgende Relationen zusammen:

ρ + α = 1
ρ + τ + δ = 1
α = τ + δ

Die News der letzten Tage