(1745) Ferguson

Asteroid
(1745) Ferguson
Eigenschaften des Orbits (Animation)
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Asteroidenfamilie Koronis-Familie
Große Halbachse 2,8493 AE
Exzentrizität 0,0534
Perihel – Aphel 2,6973 AE – 3,0013 AE
Neigung der Bahnebene 3,259°
Siderische Umlaufzeit 4,810 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 17,65 km/s
Physikalische Eigenschaften
Mittlerer Durchmesser ca. 12 km
Albedo ?
Rotationsperiode ? h
Absolute Helligkeit 11,9 mag
Spektralklasse ?
Geschichte
Entdecker John E. Willis
Datum der Entdeckung 17. September 1945
Andere Bezeichnung 1945 SY1, 1951 WN1, 1954 LA
Quelle: Wenn nicht einzeln anders angegeben, stammen die Daten von JPL Small-Body Database Browser. Bitte auch den Hinweis zu Asteroidenartikeln beachten.

(1745) Ferguson ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 17. September 1945 von dem US-amerikanischen Astronomen John E. Willis entdeckt wurde.

Der Name des Asteroiden erinnert an den schottisch-US-amerikanischen Astronomen James Ferguson (1797–1867).

Siehe auch

Die News der letzten Tage