NGC 152

Offener Sternhaufen
NGC 152
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskop
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskop
Sternbild Tukan
Position
Äquinoktium: J2000.0
Rektaszension 00h 32m 56,26s [1]
Deklination -73° 06′ 56,6″ [1]
Erscheinungsbild
Helligkeit (visuell) 12,26 mag [1]
Helligkeit (B-Band) 13,05 mag [1]
Winkel­ausdehnung 1,7' [2]
Rötung (Farbexzess E(B-V)) 0,037 [3]
Physikalische Daten
Zugehörigkeit KMW
Geschichte
Entdeckt von John Herschel
Entdeckungszeit 20. September 1835
Katalogbezeichnungen
 NGC 152 • ESO 28-SC24 • GC 75 • h 2331 • Lindsay 15 • Kron 10
Aladin previewer

NGC 152 ist ein offener Sternhaufen im Sternbild Tukan.

NGC 152 wurde am 20. September 1835 von dem britischen Astronomen John Frederick William Herschel entdeckt.

Weblinks

Quellen