NGC 3244

Galaxie
NGC 3244
VLT-Aufnahme der Galaxie (links); rechts im Bild: TYC 7713-527-1, ein galaktischer Vordergrundstern
VLT-Aufnahme der Galaxie (links); rechts im Bild: TYC 7713-527-1, ein galaktischer Vordergrundstern
DSS-Bild von NGC 3244
Sternbild Luftpumpe
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 10h 25m 28,8s
Deklination -39° 49′ 40″
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ Sc  
Helligkeit (visuell) 12,3 mag
Winkel­ausdehnung 2,1′ × 1,8′
Physikalische Daten
Rotverschiebung 0,008993  
Geschichte
Entdeckung John Herschel
Entdeckungsdatum 22.4.1835
Katalogbezeichnungen
NGC 3244 • PGC 30594 • ESO 317-24 • MCG -7-22-5 • IRAS 10232-3934 • 2MASX J10252885-3949392 • SGC 102318-3934.4 •
Aladin previewer

NGC 3244 ist eine Spiralgalaxie im Sternbild Luftpumpe, die am 22. April 1835 von John Herschel entdeckt und von Dreyer im New General Catalogue verzeichnet wurde. In der Galaxie wurde 2010 die Supernova SN 2010ev beobachtet.

Weblinkse