Nature Photonics

Nature Photonics

Beschreibung Wissenschaftliche Fachzeitschrift
Fachgebiet Optik, Physik
Sprache Englisch
Verlag Nature Publishing Group (Vereinigtes Königreich)
Erstausgabe 2007
Erscheinungsweise monatlich
Impact Factor 37.852 (2016)Journal Citation Reports
Chefredakteur Oliver Graydon
Weblink nature.com/nphoton
ISSN (Print) 1749-4885
ISSN (Online) 1749-4893

Nature Photonics ist eine monatlich erscheinende wissenschaftliche Fachzeitschrift mit Peer-Review, die sich mit den Themenbereichen Optik und Physik befasst. Sie wird seit 2007 von der Nature Publishing Group herausgegeben. Chefredakteur der Zeitschrift, die sich thematisch mit der Photonik befasst, ist Oliver Graydon.

Der Impact Factor für das Jahr 2016 liegt bei 37,852, der fünfjährige Impact Factor bei 38,910. Damit liegt das Journal beim Impact Factor auf Rang 1 von 92 wissenschaftlichen Zeitschriften in der Kategorie „Optik“ und auf Rang 2 von 147 Zeitschriften in der Kategorie „angewandte Physik“.[1]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Journal Citation Reports 2016. Abgerufen am 30. Juni 2017.

News mit dem Thema Nature Photonics

28.10.2019
Atomphysik | Elektrodynamik | Optik
Und es ward…ein neuartiges Licht:Lichtwellen mit intrinsischer Chiralität halten Spiegelmoleküle zuverlässig auseinander
Licht bietet den schnellsten Weg, um rechts- und linkshändige chirale Moleküle zu unterscheiden, was für viele Anwendungen in Chemie und Biologie unerlässlich ist.
17.09.2019
Quantenphysik
Rostocker Forschern gelingt Durchbruch in der Quantenphysik
Quantenphysik ist die umfassende, seit über einhundert Jahren erfolgreiche Theorie der mikrophysikalischen Wirklichkeit.
16.08.2019
Elektrodynamik | Quantenoptik
Laser für durchdringende Wellen: Forscherteam entwickelt neues Prinzip zur Erzeugung von Terahertz-Strahlung
Der „Landau-Niveau-Laser“ ist ein spannendes Konzept für eine ungewöhnliche Strahlungsquelle.
17.07.2019
Elektrodynamik | Wellenlehre
Technologien für die sechste Mobilfunkgeneration
Drahtlose Datennetze der Zukunft müssen höhere Übertragungsraten und kürzere Verzögerungszeiten ermöglichen und dabei immer mehr Endgeräte versorgen.
16.04.2018
Festkörperphysik | Quantenoptik
Ein Wimpernschlag vom Isolator zum Metall
Dank der geschickten Kombination neuartiger Technologien lassen sich vielversprechende Materialien für die Elektronik von morgen untersuchen.
03.04.2018
Teilchenphysik
Ein „Schweizer Taschenmesser“ für Elektronenstrahlen - vier Geräte in einem
Forscher bei DESY haben einen Mini-Teilchenbeschleuniger gebaut, der auf Knopfdruck vier verschiedene Funktionen ausführen kann.

Die News der letzten Tage