NGC 1345

Galaxie
NGC 1345
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops
DSS-Bild von NGC 1345
Sternbild Eridanus
Position
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Rektaszension 03h 29m 31,5s
Deklination -17° 46′ 45″
Erscheinungsbild
Morphologischer Typ SBc  
Helligkeit (visuell) 13,8 mag
Helligkeit (B-Band) 14,3 mag
Winkel­ausdehnung 1,5′ × 1,1′
Positionswinkel 108°
Flächen­helligkeit 14,2 mag/arcmin²
Physikalische Daten
Rotverschiebung 0,005101  
Radial­geschwin­digkeit 1533 (±14) km/s  
Geschichte
Entdeckung John Herschel
Entdeckungsdatum 11. Dezember 1835
Katalogbezeichnungen
NGC 1345 • PGC 12979 • ESO 548-26 • MCG -3-9-46 • IRAS 03272-1756 • 2MASX J03293169-1746420 • SGC 032715-1757.0 • VV 690 • UGCA 74 • Haro 21 • HIPASS J0329-17
Aladin previewer

NGC 1345 ist eine Spiralgalaxie vom Hubble-Typ SB(s)c pec? im Sternbild Eridanus am Südsternhimmel. Entdeckt wurde das Objekt am 11. Dezember 1835 von John Herschel.[1][2]

Weblinks

Einzelnachweise