Grove (Mondkrater)

Grove
Datei:Grove - LROC - WAC.JPG
Krater Grove (LROC-WAC)
Position 40,29° N, 33,01° OKoordinaten: 40° 17′ 24″ N, 33° 0′ 36″ O
Durchmesser Lua-Fehler: Der Prozess konnte nicht erstellt werden: proc_open(): Fork failed: Resource temporarily unavailable
Tiefe 2370 m[1]
Kartenblatt 26 (PDF)
Benannt nach William Grove (1811–1896)
Benannt seit 1935
Sofern nicht anders angegeben, stammen die Angaben aus dem Eintrag in der IAU/USGS-Datenbank

27.06

Grove ist ein Einschlagkrater auf der nordöstlichen Mondvorderseite im Lacus Somniorum, südöstlich des Lacus Mortis. Nordöstlich von Grove liegen die großen Krater Hercules und Atlas.

Liste der Nebenkrater von Grove
Buchstabe Position Durchmesser Link
Y 37,45° N, 31,7° O Lua-Fehler: Der Prozess konnte nicht erstellt werden: proc_open(): Fork failed: Resource temporarily unavailable [1]

Der Krater wurde 1935 von der IAU nach dem britischen Physiker William Grove offiziell benannt.

Weblinks

  • Grove im Gazetteer of Planetary Nomenclature der IAU (WGPSN) / USGS
  • Grove auf The-Moon Wiki

Einzelnachweise

  1. John E. Westfall: Atlas of the Lunar Terminator. Cambridge University Press, Cambridge u. a. 2000, ISBN 0-521-59002-7.