David Awschalom

David Awschalom

David Daniel Awschalom (* 11. Oktober 1956 in Baton Rouge, Louisiana) ist ein US-amerikanischer Physiker mit Spezialisierung auf Kondensierte Materie. Er ist durch seine Arbeiten über Spintronik und Halbleiter bekannt geworden.

Karriere

Awschalom erhielt 1978 seinen B.Sc. in Physik an der University of Illinois in Urbana-Champaign und seinen PhD in Experimentalphysik 1982 von der Cornell University. Er war Forschungsmitarbeiter und Manager des Nonequilibrium Physics Department am IBM Watson Research Center in Yorktown Heights, NY. 1991 ging er an die University of California in Santa Barbara (UCSB) als Professor für Physik. Im Jahr 2001 wurde er zudem Professor für Elektrotechnik an der UCSB, wo er auch Direktor des Center for Spintronics and Quantum Computation und des California Nanosystems Institutes war.[1] Seit 2013 ist Awschalom Liew Family Professor am Institute for Molecular Engineering der Universität von Chicago.[2]

1992 wurde er Fellow der American Physical Society (APS).[3] Im Jahre 2005 erhielt er den Oliver E. Buckley Condensed Matter Prize der APS sowie den Agilent Europhysics Prize der European Physical Society. 2003 erhielt er die Neél-Medaille der IUPAP[4], 2006 wurde er Fellow der American Academy of Arts and Sciences und der American Association for the Advancement of Science, 2007 Mitglied der National Academy of Sciences. 2011 wurde er in die National Academy of Engineering aufgenommen.[5] Für 2015 wurde ihm der Julius-Edgar-Lilienfeld-Preis zugesprochen.

Aufgrund der Zahl seiner Zitierungen zählt ihn Clarivate Analytics seit 2018 zu den Favoriten auf einen Nobelpreis für Physik (Clarivate Citation Laureates).[6]

Literatur

  • Who’s Who in America. 66. Ausgabe, Band 1: A–L. Marquis Who’s Who, Berkeley Heights 2011, ISBN 978-0-8379-7031-8 (Band 1), ISBN 978-0-8379-7035-6 (Gesamtwerk), ISSN 0083-9396, S. 173

Weblinks

Commons: David Awschalom – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. David Awschalom Research and Biography. Abgerufen am 6. Februar 2018.
  2. New Members of the University Faculty: David Awschalom. In: uchicago.edu. Abgerufen am 6. Februar 2018.
  3. APS Fellow Archive. Abgerufen am 25. Januar 2020.
  4. C9: Awards. IUPAP, abgerufen am 6. Februar 2018.
  5. David Awschalom. nae.edu, abgerufen am 17. Mai 2021 (english).
  6. Clarivate Analytics Reveals Annual Forecast of Future Nobel Prize Recipients. In: clarivate.com. Clarivate Analytics, 20. September 2018, abgerufen am 20. September 2018 (english).

Die News der letzten Tage